Unser Karate-Dojo


Unser neues Dojo steht an der Auguststr. 78 in Oldenburg und wurde von uns und den anderen Budo-Abteilungen im August 2009 bezogen.

Der Begriff „Dojo” hat seinen Ursprung in japanischen Zen-Klöstern und bezeichnet einen Ort der Selbstfindung und Meditation, heute versteht man darunter "den Ort, an dem man gemeinsam die japanischen Kampfkünste übt". Das Dojo ist eine Stätte der Konzentration, ein geehrter Ort des Lernens und steht symbolisch für den Weg der Kampfkünste.


Im Dojo ist kein Platz für Konkurrenzdenken oder Gegensätze, vielmehr ist das gemeinsame "Üben" wesentlich. Durch diese Praxis der Konzentration, Achtsamkeit und Aufmerksamkeit wird das Bewußtsein gestärkt. Auf natürliche Art und Weise kann man so der wechselseitigen Abhängigkeit aller Dinge gewahr werden. Im Dojo sollen Körper und Geist so trainiert werden, um daraus einen Lebensweg zu gestalten.